28.04.2016, 13:27 Uhr

Tourenwagen gastieren wieder am Salzburgring

Spannende Duelle tragen die TCR-Fahrer vom 3. bis zum 5. Juni beim Salzburger Rennwochenende aus. (Foto: TCR International Series)
PLAINFELD (buk). Bereits zum zweiten Mal ist heuer Anfang Juni die Tourenwagen-Rennserie TCR International am Salzburgring zu Gast. Den Auftakt feierte die junge Serie, die den Fokus auf "bezahlbaren" Motorsport legt, im Jahr 2015. Heuer starten 22 Piloten mit neun Teams in zwölf internationalen Rennwochenenden. Zudem rechnen die Veranstalter auch mit Gaststartern.

Amtierender TCR-Champion ist derzeit der Schweizer Stefano Comini. Er tritt gegen Ex-Formel-1-Fahrer Gianni Morbidelli und erfahrene Tourenwagen-Piloten wie James Nash, Kevin Gleason und das spanische Brüderpaar Pepe und Jordi Oriola an.

Das am häufigsten genutzte Fahrzeug ist mit sechs Stück auch heuer wieder der Seat Leon. Bereichert wird das Starterfeld zudem durch jeweils drei Honda Civic TCR und Opel Astra TCR. Je zwei Autos wurden von den Modellen VW Golf TCR, Subaru STI TCR, Alfa Romeo Giuletta TCR und Ford Focus ST gemeldet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.