14.09.2016, 08:20 Uhr

Wallerseelauf und Rupertilauf 2016 in Seekirchen

Seekirchen am Wallersee: HS |

Am Sonntag, dem 11.9.2016 wurden auch heuer wieder der Internationale Raiffeisen Wallersee-Halbmarathon, der Dihag-Rupertilauf über 10,2 km sowie die DM-Kinderläufe ausgetragen.

Bei perfektem Wetter und idealen Laufbedingungen gingen wieder fast 500 laufbegeisterte Kinder und Erwachsene in Seekirchen an den Start. Als erstes kamen ab 09:00 die DM-Kinderläufe mit rund 250 Kindern zur Austragung. Wie jedes Jahr gab es wieder köstliches Eis der Konditorei Leimüller.
Pünktlich um 10:30 konnte dann Vizebürgermeister Konrad Pieringer das Startsignal für die beiden Langbewerbe geben. Bestens versorgt mit Melasan Sportgetränken konnte bei den Damen über die selektive Strecke rund um den Wallersee Anna Hettegger vom Team ptn Physiotherapie Neumarkt in der Zeit von 1.30:57,0 gewinnen, Siegerin des Dihag-Rupertilaufes über 10,2 km wurde Therese Wagenleitner aus ASV Salzburg. Bei den Herren stellten die Naturfreunde Wals beide Tagessieger, so konnte der erst 19-jährige Mustafe Abdilaahi in der Zeit von 1:17:25,8 den Int. Raffeisen Halbmarathon für sich entscheiden, den Siegespokal für die 10,2 km überreichte Bürgermeisterin Monika Schwaiger an James Richardson.
Die detaillierten Ergebnisse sind unter RaceResults zu finden. Ebenso sind weitere Bilder auf der Skiclub-Homepage veröffentlicht.
Der Skiclub Seekirchen bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen, Sponsoren und HelferInnen für die gelungene Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.