17.06.2016, 12:56 Uhr

Bundesrats-Delegation besuchte Palfinger-Werk in Kanada

Neben dem Besuch im Palfinger Werk in Niagara Falls stand auch ein Treffen mit dem kanadischen Senat und dem Unterhaus in Ottawa auf dem Programm der Delegation. (Foto: Palfinger)
BERGHEIM/NIAGARA FALLS (buk). Von einem "Aushängeschild der österreichisch-kanadischen Beziehungen im wirtschaftlichen Bereich" und einem "starken Vertreter Österreichs in Nordamerika" spricht Bundesratspräsident Josef Saller, wenn es um die Palfinger North America Group geht. Bei einem Besuch in Niagara Falls hat Area Manager Mark Woody eine Delegation durch das Niagara-Falls-Werk des Weltmarkt- und Technologieführers für Aufbauten und Kräne auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich geführt. Bereits seit 65 Jahren gibt es zwischen Österreich und Kanada – mit reinem Exportvolumen von rund einer Milliarde Euro jährlich viertwichtigster Überseemarkt – enge diplomatische und wirtschaftliche Beziehungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.