20.05.2016, 15:55 Uhr

Gibt es rezeptfreie Medikamente bald auch in Drogerien?

dm Geschäftsführer Harald Bauer sieht sich im Bestreben um rezeptfreie Medikamente in den Drogerien bestärkt. (Foto: dm)
WALS-SIEZENHEIM (mek). Dass sich 57 Prozent der Österreicher vorstellen können, dass in Zukunft rezeptfreie Medikamente auch in Drogerien erhältlich sind, zeigt nun eine Umfrage des Marktforschungsinstituts "MAKAM Research". Aktuell ist die Abgabe rezeptfreier Medikamente durch österreichische Drogisten grundsätzlich verboten. Da Rechtsexperten diese Verbot als verfassungwidirg einstufen, hat sich dm drogerie markt Ende Februar in Form eines Individualantrags an den österreichischen Verfassungsgerichtshof gewandt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.