27.06.2016, 14:38 Uhr

Hogast setzte 1,06 Milliarden Euro um

Hogast-Vorstandsvorsitzende Barbara Schenk freut sich über das erneute Umsatzplus. (Foto: hogast/Florian Stürzenbaum)
ANIF (buk). Erneut steigern konnte die Hogast den Gruppenumsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr. Insgesamt stieg dieser um fünf Prozent auf 1,06 Milliarden Euro an. Davon entfallen 828,5 Millionen Euro auf die Hogast Österreich (Plus 3,6 Prozent) und 106,6 Millionen Euro auf die Hogast Deutschland (Plus 8,7 Prozent). Auch das Tochterunternehmen Hotel Gastro Pool, das kleinere Betriebe bedient, konnte sich mit neun Prozent und 83,7 Millionen Euro Umsatz, steigern. HandOver ist um 15,4 Prozent auf 45,01 Millionen Euro Umsatz gekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.