08.04.2016, 10:19 Uhr

Leader-Region stellte die Weichen für die Zukunft

Die erstenn Projekte werden bereits geplant, die Konzepte dazu erstellt. Weitere Ideen können noch eingebracht werden. (Foto: LAG Salzburger Seenland)
SEEHAM (buk). Die Weichen für neue Projektideen hat die Leader-Region Salzburger Seenland kürzlich bei einer ersten Informationsveranstaltung in Seeham gestellt. Zudem wurde alles rund um die lokale Entwicklungsstrategie, Einreichformalitäten und Neuerungen in der Förderperiode von 2014 bis 2020 erklärt. "Das Projekt muss die regionalen Ziele laut der lokalen Entwicklungsstrategie unterstützen oder eine positive Auswirkung auf die Querschnittsthemen Jugendliche, Gender, Migranten, Klima und Demografie haben", sagt Leader-Managerin Claudia Haberl. Auch offene Fragen aus dem Publikum wurden beantwortet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.