25.03.2016, 14:14 Uhr

Neuer Rekord im Wintertourismus erwartet

Wintertourismus ist weiterhin ein zentrales Standbein der Konjunktur. (Foto: SalzburgerLand Tourismus)
FLACHGAU/SALZBURG (mek). Eine positive Zwischenbilanz der bisherigen Tourismus-Saison hat kürzlich Tourismusreferent Landeshauptmann Wilfried Haslauer gezogen. Demnach sei der Wintertourismus weiterhin das zentrale Standbein der Konjuktur. "Trotz eines schwierigen Starts mit geringer Schneelage und den laufenden Kontrollen an der salzburgisch-bayerischen Grenze dürfte es gelingen, auch in diesem Jahr wieder eine Rekordsaison einzufahren", so Haslauer. Die kompakte Saison mit einem frühen Ostertermin, einem zusätzlichen Tag im Februar durch das Schaltjahr trage dazu bei.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.