27.06.2016, 09:27 Uhr

Oberholzner einstimmig zum Elixhausener Wirtschaftsbund-Obmann gewählt

Neo-Obmann Gerhard Oberholzner (Mitte) will wieder ein Elixhausener Telefonbuch auflegen. (Foto: Wirtschaftsbund)
ELIXHAUSEN (buk). Einstimmig zum Wirtschaftsbundobmann gewählt wurde Gerhard Oberholzner bei der jüngsten Ortsvollversammlung in Elixhausen. Als seine Stellvertreter fungieren Georg Brettfeld und Michael Gmachl. Neben seiner Tätigkeit als Obmann ist Oberholzner bereits in der dritten Periode als Gemeinderat in Elixhausen tätig.

"Wichtiger und starker Partner

"Es braucht schon Mut, Wilen und Kraft, um an die Spitze einer Interessensvertretung zu treten und sich für kommende Herausforderungen zur Verfügung zu stellen", ist Bürgermeister Markus Kurcz überzeugt. Der Wirtschaftsbund sei in der Gemeindevertretung ein wichtiger und starker Partner.

Das sieht Oberholzner ähnlich: "Eine starke Wirtschaftsbund-Ortsgruppe ist für die gesamte Gemeinde wichtig, da wir wirtschaftspolitische Anliegen und Bedürfnisse der heimischen Wirtschaft am besten vertreten können." Er will bei verschiednen Projekten mitwirken und vor allem auch junge Unternehmer aktiv einbinden. Zudem will der neue Obmann bis 2017 das Gemeinde-Telefonbuch für Elixhausen neu auflegen. "Dadurch hoffe ich auf eine Wahrnehmung ortsansäsisger Betriebe und ein Serviceangebot an alle Bürger", sagt Oberholzner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.