22.09.2016, 16:58 Uhr

S-Bahn-Intervalle in Floridsdorf werden verdichtet

Nach einer Verdichtung der Intervalle im Süden Wiens, wurden nun auch Verbesserungen im Norden vorgenommen. (Foto: Wikipedia)

Ab Dezember fährt die S-Bahn im 15-Minuten-Takt durch Brünner Straße, Jedlersdorf und Strebersdorf.

FLORIDSDORF. Der bald anstehende Fahrplanwechsel der ÖBB zieht spürbare Verbesserungen für S-Bahn-Nutzer in Floridsdorf nach sich. Die S3 fährt ab Dezember in den Stationen Brünner Straße (Krankenhaus Nord), Jedlersdorf und Strebersdorf alle 15 Minuten durch.

Einer der Triebkräfte der Intervallverdichtung war Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ). "Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam einen Wunsch der Floridsdorfer nachkommen können und für zahlreiche Anrainer eine erhebliche Erleichterung am täglichen Weg zur Arbeit und in die Schule anbieten können", sagt der Bezirkschef.

Für die verantwortliche Stadträtin Renate Brauner (SPÖ) ist die gute Verbindung zum Krankenhaus Nord ein wesentlicher Faktor. Wenn das neue Spital erst einmal eröffnet wird, seien kurze Wartezeiten unerlässlich. Ob die Eröffnung vor 2019 passiert, ist jedoch fraglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.