29.03.2016, 08:52 Uhr

Kein Aprilscherz: Das Westderby wird im Osten ausgetragen

Der FAC-Platz ist derzeit das Ausweichstation von Austria Salzburg. (Foto: FAC)

Ankick in Floridsdorf: Am 1. April treffen die Salzburger Austria und Wacker Innsbruck am FAC-Platz aufeinander.

FLORIDSDORF. Am Freitag ist um 18.30 Uhr Showdown am FAC-Platz in der Hopfengasse 8. Das berühmte Westderby zwischen Austria Salzburg und Wacker Innsbruck wird diesmal bei uns in Wien ausgetragen.

Der FAC-Platz ist das aktuelle Ausweichstadion der Violetten aus Salzburg, im Herbst wurde dort bereits das Spiel gegen den LASK absolviert. Auch das Hinspiel gegen die Tiroler sorgte für ein Kuriosum: Nachdem die Behörden in Salzburg kein grünes Licht für das Stadion in Maxglan bei so genannten Risikospielen geben, weichte die Austria nach Schwanenstadt (Oberösterreich) aus. Auch dort wurde das Spiel ein paar Tage vor Ankick gegen Innsbruck aufgrund der vielen Tiroler Fans, die sich angesagt hatten, von den Behörden gestoppt. Ergebnis: Geisterspiel, keine Zuschauer.

Viele Zuschauer sind am Freitag ab 18.30 Uhr am FAC-Platz nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Erwartet wird ein heißer Tanz auf dem Rasen, geht es doch für die Tiroler noch um den Aufstieg.

Alle Infos zu Ticketverkauf, Sektoreneinteilung und Anreise gibt es auf der Homepage von Austria Salzburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.