16.08.2016, 11:04 Uhr

Neu! Gebundener Dämmkork

Der gebundene Dämmkork der Firma G-tec überzeugt mit ökologischer Nachhaltigkeit.

LASBERG. Das steigende Interesse nach ökologischer Nachhaltigkeit bei Wärmedämmschüttungen zum Anlass genommen, entwickelte der Geschäftsführer der Lasberger Firma G-tec, Mario Winter, ein Produkt, das diese Voraussetzungen vollständig erfüllt.

Der Lehrmeister: die Natur
Hierbei war die Natur selbst sein großes Vorbild und der beste Lehrmeister. Im Laufe der Evolution hat die Natur perfekte Systeme hervorgebracht, welche die Pflanzenarten gegen die unterschiedlichsten Umwelteinflüsse schützen. Die Korkeiche ist mit einer Rinde ausgestattet, die den Baum gegen Hitze, Kälte, Nässe und Lärm isoliert. Diese dämmenden Eigenschaften sind perfekt als Unterlage bei Estrichen. Das Wunderbare an der Korkeiche ist, dass ihre Rinde nachwächst. Nach neun Jahren hat die Rinde bereits wieder eine Dicke von bis zu sechs Zentimetern erreicht und kann erneut geschält werden. Für den Dämmkork wird in erster Linie das harzreiche Korkmaterial der Äste (Falca) verwendet. Die Falca wird zunächst gemahlen. Das entstandene Granulat (Korkschrot) wird danach unter Zufuhr von heißem Wasserdampf und Druck in einem Autoklav gebacken. Die Zellen vergrößern sich, das eigene Harz „Suberin“ wird durch die hohen Temperaturen frei und die Zellen verbinden sich. Dieses Verfahren optimiert die natürliche Dämmeigenschaft von Naturkork und erhöht seine Dimensionsstabilität wesentlich.

... bauen mit der Natur, ... atmen wie die Natur, ... wohnen in der Natur!

Optimal für Fußbodenaufbau
Der G-tec gebundene Dämmkork wird überwiegend im Fußbodenaufbau und zum Dämmen der letzten Geschoßdecke eingesetzt. Das Kork-Regranulat wird vor Ort mit mineralischem Spezial-Bindemittel und Wasser vermischt und mittels Druckluftfördersystem zur Einbaustelle transportiert.

Vorteile von G-tec gebundenem Dämmkork
+ Baubiologisch völlig unbedenklich
+ Hervorragende Wärmedämmeigenschaften
+ Hohe Formstabilität
+ Rasche Austrocknungszeiten
+ Ideal für Fußbodenheizung
+ Kein Schneiden von Dämmplatten
+ Schnelle Aufbringung+ Fugenlos verlegbar

KONTAKT

G-tec Mario Winter GmbH
Edlau 48, 4291 Lasberg, Telefon: 07947/71404, E-Mail: office@g-tec.at, Internet: www.g-tec.at

G-tec Mario Winter GmbH, Zweigstelle Nickelsdorf

Verkauf und Bauleitung: Karl Heinz Kaplan
Telefon: 0664/1502966
E-Mail: kaplan@g-tec.at

Beratung gebundener Dämmkork
Mario Winter: 0664/3225888
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.