25.08.2016, 10:03 Uhr

Erlebniswanderung auf der Burg Prandegg

Wann? 18.09.2016

Wo? Burgruine Prandegg, Prandegg, 4274 Schönau im Mühlkreis AT
(Foto: Burgverein Prandegg)
Schönau im Mühlkreis: Burgruine Prandegg | Wie lebten die Ritter und Burgfräulein damals auf der Burg Prandegg? Und gibt es das Burggespenst wirklich? Eltern und Kinder sind anlässlich des Welttags des Kindes 2016 herzlich zur Erkundungstour auf OÖs zweitgrößter Burgruine eingeladen. Mit schaurigen Geschichten und etwas Fantasie wird die Burgruine rasch zum Leben erweckt! Der OÖ Familienbund organisiert in Kooperation mit Mühlviertel TV und der Burg Prandegg am Sonntag, den 18. September von 10-17 Uhr einen Familien-Erlebnistag bei freiem Eintritt.
Geplant ist eine kurze Wanderung vom Parkplatz zur Burg. Dabei gibt es eine kinderwagentaugliche Variante und eine etwas längere für sportliche Besucher (ca. 1 Stunde). Es besteht auch die Möglichkeit mit dem PKW direkt bis zur Burgtaverne zu fahren. „Beim Ausgangspunkt der beiden Wanderungen werden die Familien mit einer kleinen Wegzehrung versorgt. Anschließend geht’s zur mittelalterlichen Burgführung. Besonders Abenteuerlustige können sich auf eine Rätselreise durch den Burgrundweg begeben, der Wald- & Wiesenpädagogin lauschen oder selbst Brot backen. Für das leibliche Wohl für fleißige Entdecker sorgt die liebevoll restaurierte Taverne am Fuße der Burg“, lädt OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier zum Familienausflug auf die Burg Prandegg. Nähere Infos: www.ooe.familienbund.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.