24.05.2016, 08:15 Uhr

Sendereihe zum Thema "Ankommen in Oberösterreich"

Die Sendezeiten sind täglich von Montag, 30. Mai, bis Sonntag, 5. Juni, um 13 Uhr. (Foto: Land OÖ/Bettina Haudum)
FREISTADT. Das Freie Radio Freistadt hat in Kooperation mit der Integrationsstelle des Landes Oberösterreich (OÖ) die achtteilige Sendereihe „Ankommen in OÖ“ umgesetzt, ein Angebot für freiwillig Engagierte im Asylbereich. Die Inhalte der einzelnen Sendungen sind analog zu den Modulen der „Informationsschiene für freiwillig Engagierte im Asylbereich“, eine Vortragsreihe, die von der Integrationsstelle OÖ angeboten wird.

Experten am Wort

In den Radiosendungen sprechen Experten aus dem Pool der Integrationsstelle OÖ. Sie behandeln Themen wie „Asyl und Arbeitsmarkt“ (AMS Ausländerfachzentrum), „Freiwilliges Engagement“ (ULF), „Rechtsinformation“ (SOS Menschenrechte), „Umgang mit Traumatisierungen“ (EXIT-Sozial), „Psychosoziale Auswirkungen“ (Volkshilfe OÖ Flüchtlings- und Migrantenbetreuung), „Sensibilisierung im Bildungsbereich“ (Volkshilfe OÖ) und natürlich die Maßnahmen seitens der Integrationsstelle OÖ.

Alle Sendungen stehen zum Nachhören in der Radiothek zur Verfügung: www.frf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.