26.09.2016, 14:38 Uhr

Erste Hilfe bei kleinen Kindern

Kranker Teddy (Foto: by-studio/Fotolia)
LEOPOLDSCHLAG. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Dies gilt ebenso für der Ersten Hilfe. Dennoch sollten Grundkenntnisse der Ersten Hilfe vorhanden sein, auf die man im Notfall aufbauen kann. In einem Erste Hilfe-Kindernotfallkurs werden unter anderem Unfallverhütung im Säuglings- und Kleinkindalter sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kinderunfällen aber auch Erkrankungen (Kopfverletzung, Herzdruckmassage und Beatmung, starke Butung, Fieberkrampf etc) gesprochen Referentin ist Silke Eder, Lehrbeauftrage des Roten Kreuzes. Kosten: 40 Euro. Elternbildungsgutscheine können dabei eingelöst werden. Anmeldung bei Ernestine Preinfalk: 0664 / 14 25 166. Die Termine: Donnerstag 6. Oktober, um 19 Uhr, und Donnerstag, 13. Oktober, ebenfalls im 19 Uhr, jeweils im Pfarrheim Leopoldschlag.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.