17.10.2016, 12:12 Uhr

Kindern lernen Lebensmittel schätzen

(Foto: Privat)
PREGARTEN. Ortsbäuerin Renate Danninger, Bezirksbäuerin und LK-Rätin Johanna Miesenberger und Helene Inreiter besuchten anlässlich des Bäuerinnen-Aktionstages "Unser Essen: Gut zu wissen, wo es herkommt" die zwei ersten Klassen der Volksschule Pregarten. Sie stellten ihre Betriebe vor und erörterten mit den Kindern die Aufgaben eines Bauern und einer Bäuerin. Auf den mitgebrachten Lebensmittelverpackungen konnten die Schülerie Gütesiegel (AMA-Gütesiegel, AMA-Biosiegel und Gutes vom Bauernhof) suchen. Das Highlight war natürlich das Thema "Vom Apfel zum Saft", denn die Kinder durften selbst Apfelsaft pressen und natürlich auch verkosten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.