02.08.2016, 11:49 Uhr

Ein Rettungsauto zum Anfassen

Die Ferienpassaktion "ein Rettungsauto zum Anfassen" kam sehr gut an.
GUTAU. Die Teilnehmer der Gutauer Ferienpassaktion "ein Rettungsauto zum Anfassen" genossen interessante Stunden mit Michael Rührnössl und Theresa Strauß vom Roten Kreuz (Dienststelle Pregarten). Fragen zum Thema Wundversorgung wurden mittels Selbstversuchen geklärt. Die gemeinsame Inspektion des Rettungsautos brachte den Kindern ebenfalls viel Spaß. Die Tragbahre wurde natürlich direkt probegelegen und getestet. Zum Abschluss gab es eine kleine kulinarische Stärkung für alle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.