19.03.2016, 11:01 Uhr

Sport Neue Mittelschule in Sandl bewegt sich in alle Richtungen

Interessante Experimente mit dem Element Feuer (Foto: SNM Sandl)
SANDL.

Ein Showmix aus Sport, Tanz, Musik, Theater und Wissenschaft wurde am Dienstag, den 15. März im Turnsaal der neuen Mittelschule dargeboten. Der Bogen an diesem bunten Abend spannte sich von feurig, physikalischen Projekten, über Turn- und Tanzvorführen bis hin zu Gesangs- und Theatereinlagen.



Die Schüler der Neuen Sport-Mittelschule zeigten, wie vielfältig Schule sein kann. Gemeinsam mit den Lehrkräften studierten die sieben Klassen in den letzten Wochen die unterschiedlichsten Auftritte ein.

Als Sportschwerpunkt wird TISCHTENNIS in der Schule groß geschrieben. Bei einem „Reinadn“ (die Spieler müssen von Ball zu Ball um den Tisch laufen) wurde auch das Talent der Promis auf die Probe gestellt. Tischtennisschläger gab es aber keine. Bratpfannen, Kochtöpfen und Schuhe mussten als Sportgeräte herhalten.

Nicht nur die Schüler, auch das Schulgebäude hat sich herausgeputzt. Neue Bilder und Zeichnungen säumen nun die Gänge und Wände der Schule. Darunter natürlich jede Menge Hinterglasbilder, denn: Sport Neue Mittelschule Sandl goes Hinterglasmuseum! Das alte Handwerk, welches immaterielles Unesco Weltkulturerbe ist, wird seit einigen Jahren im Rahmen des Zeichenunterrichts erfolgreich wieder belebt.

Bunt, sportlich, vielfältig und kreativ – Bewegung in alle Richtungen!!!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.