03.05.2016, 10:14 Uhr

4500 Gäste beim Färbermarkt in Gutau

GUTAU. Der Blaudruck und qualitatives Kunsthandwerk begeistern jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai die Menschen beim Färbermarkt in Gutau. Rund 4500 Besucher hatten bei 80 Ausstellern aus fünf Nationen ein reichhaltiges Angebot, das gut genützt wurde. Die traditionelle Modeschau zeigte die vielfältigen Anwendungen des Blaudruckes.

Mit dem Treffen der Blaudrucker aus Mitteleuropa wurde der Start für die Bewerbung zur Aufnahme des Blaudruckes auf die "Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit" gesetzt. Vertreter der Unesco aus Österreich, Tschechien, Ungarn und der Slowakei zeigten sich begeistert vom Färbermarkt. Nächster Termin: Sonntag, 7. Mai 2017.

Alle Fotos: Thomas Freynschlag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.