02.05.2016, 12:37 Uhr

81 Pilger machten sich zum Pöstlingberg auf

Wallfahrtsleiter Rudi Wizani mit seiner Frau Maria bei der Pfarrwallfahrt.
FREISTADT. 48 Frauen und 33 Männer aus 17 Gemeinden nahmen an der von Rudi Wizani geleiteten 16. Pfarrwallfahrt von Freistadt auf den Pöstlingberg teil. Nach dem rund 40 Kilometer langen, zwölfstündigen Fußmarsch feierten die Fußwallfahrer und zehn nachgekommene Buswallfahrer mit Anton Kaltseis in der Pöstlingbergbasilika den Wallfahrergottesdienst. Das Kränzchen für das mitgetragene Wallfahrerkreuz hat Juliane Peterbauer gebunden.

Alle Fotos: Erwin Summerauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.