17.09.2016, 17:36 Uhr

Autodiebe flohen über tschechische Grenze

(Foto: Arno Bachert/fotolia)

Die Polizei fahndet nach bislang noch unbekannten Tätern, die heute ein Auto von einer Baustelle gestohlen haben. Das Diebesgut haben sie bereits gefunden.

WALDBURG. Bislang unbekannte Täter stahlen am 17. September 2016 gegen 9:45 Uhr einen auf einer Bauparzelle in Waldburg abgestellten Pkw. Der Besitzer arbeitete auf der Baustelle seiner Tochter nebenan. Der 58-Jährige hatte den Fahrzeugschlüssel in einer Bauhütte abgelegt. Dort dürften ihn die Täter genommen und Richtung Norden gefahren sein. Beim Wegfahren wurde sie allerdings von einem 27-Jährigen beobachtet. Dieser verständigte sofort die Polizei.

Durch die eingeleitete Fahndung und die Verständigung der tschechischen Polizei wurde der Täter mit dem Auto um ca. 10:10 Uhr auf der Flucht über den Grenzübergang Deutsch Hörschlag von den Polizisten der AGM Leopldschlag beobachtet. Kurze Zeit später fanden die tschechischen Polizisten das gestohlene Auto in Cesky Herslak (Tschechien). Die Täter sind flüchtig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.