21.07.2016, 13:48 Uhr

Das Mühlviertler Kernland geht auf Sendung

Von links: Erich Traxler (Obmann Leader-Region Mühlviertler Kernland), Claudia Prinz (FRF), Martin Lasinger (FRF), Conny Wernitznig (GF Leader-Region Mühlviertler Kernland) und Harald Freudenthaler (FRF). (Foto: Freies Radio Freistadt)
FREISTADT. Die Leader-Region Mühlviertler Kernland geht ab 4. August auf Sendung. Das "Kernlandmagazin" ist eine neue, einstündige, wöchentliche Sendung im Freien Radio Freistadt mit Themen aus der Region. „Mit dem 'Kernlandmagazin' haben wir die Chance, vieles sichtbarer zu machen und die Beteiligung an Ideen und Projekten noch offener und einladender zu gestalten“, sagt Leader-Geschäftsführerin Conny Wernitznig.

Durch ausführliche Studiogespräche und aktuelle Veranstaltungstipps macht die Sendereihe die Aktivitäten und das Engagement der unterschiedlichsten Menschen, Vereine, Organisationen und Projekte in der Leader-Region hörbar. Aber auch sichtbar, denn das Kernlandmagazin wird zugleich als TV-Sendung produziert und ist auf Dorf TV zu sehen.

Das Kernlandmagazin ist ein Projekt der Leader-Region Mühlviertler Kernland.
Die Produktion der Sendung wird gefördert von Bund, Land und EU. Ausgestrahlt wird es im Freien Radio Freistadt donnerstags (18 Uhr), freitags (13 Uhr) sowie samstags (10 Uhr).

Freies Radio Freistadt
Dorf TV
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.