30.09.2016, 11:44 Uhr

Der Schlossmalerin über die Schulter schauen

KEFERMARKT. Die freischaffende Künstlerin Andrea Tierney wurde für das Stipendium einer Schlossmalerin für das Schloss Weinberg vom Land Oberösterreich ausgewählt. Tierney, gebürtige Linzerin, lebt und arbeitet schon seit den 80er Jahren in England, hat ihre Wurzeln jedoch nie vergessen. Die Künstlerin ist bis Mitte Oktober auf Schloss Weinberg zu Gast, um während ihres einmonatigen Aufenthalts ihre Blickwinkel des Schlosses auf Leinwand und Papier festzuhalten. "Die lokale Flora, die hügelige Landschaft, die das Schloss Weinberg umschließt, und die einfache Zierde des Schlosses selbst wird mir Anlass sein, um meinen künstlerischen Ideen freien Lauf zu lassen", sagt Tierney. Die Schlossmalerin lädt alle Interessenten ein, sie in ihrem vorübergehenden Atelier im Innenhof von Schloss Weinberg zu besuchen. Die Vernissage ihrer Kunstwerke findet am 15. November in der Rezeption statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.