26.06.2016, 16:20 Uhr

Feuerwehr-Abschnitt unter neuem Kommandanten

Oberbrandrat Franz Seitz (rechts) und Bezirkshauptmann Alois Hochedlinger gratulieren Harald Dobusch (links) zur einstimmigen Wahl. (Foto: Summerauer)
BEZIRK, WARTBERG. Nachdem Brandrat Johann Pötscher im Mai seine Funktion zurückgelegt hat, haben zwölf Kommandanten der 13 Feuerwehren des Abschnittes Pregarten aus ihren Reihen am 23. Juni mit Hauptbrandinspektor Harald Dobusch aus Wartberg einstimmig einen neuen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten gewählt.
Harald Dobusch ist 1981 mit zwölf Jahren der Jugendgruppe der Feuerwehr Wartberg beigetreten. Nach der Angelobung zum Feuerwehrmann 1985 war er Atemschutzwart, Gruppenkommandant und Jugendbetreuer. Seit 2003 ist er Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wartberg und seit 2014 war er Stellvertreter des Abschnitts-Feuerwehrkommandanten.
Harry, von Beruf technischer Angestellter, ist mit Silvia verheiratet. Der Ehe entstammen Lukas (23) und Tobias (21). Beide sind auch sehr aktive Feuerwehrmänner. Wenn neben der Feuerwehrarbeit noch Freizeit bleibt, dann sind Segeln, Bergsteigen, Biken, Schitouren gehen und Schifahren seine Hobbys. Auf die Frage nach seinem „Markenzeichen“ antwortete Harry: „Anscheinend ist die Ruhe ein Markenzeichen von mir, aber das können andere besser beurteilen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.