25.08.2016, 08:25 Uhr

Feuerwehrmädels am Vormarsch

Anna Langer steht besonders bei Funkbewerben immer wieder ganz oben am Stockerl. (Foto: FF Pregartsdorf)
PREGARTEN. Von drei Freiwilligen Feuerwehren ist die FF Pregartsdorf die kleinste in der Gemeinde. Insgesamt stehen unter dem Kommando von Pillmayr Alexander 91 Mitglieder, davon 61 Aktive, 13 aus der Jugendgruppe und 17 Reservisten. Das jüngste Mitglied der Truppe ist Annika Skrzipek. Sie ist mit ihren 10 Jahren der Sprössling der Pregartstorfer Florianis. Mit seinen 35 Jahren zählt auch der Kommandant zu den jüngeren. Wenn die Feuerwehr ausrücken muss, sind es bis zu 80 Prozent technische Einsätze, Brände beschränken sich auf 20 Prozent. In absoluten Zahlen gesprochen belaufen sich die Einsätze pro Jahr in etwa auf 30. "Besonders an unserer Feuerwehr ist der Zusammenhalt", erzählt Kommandant Pillmayr. "Auch wenn wir nicht zu den großen Feuerwehren zählen, so ist unsere junge Mannschaft motiviert dazu, in unsere Fußstapfen zu treten." Am meisten wurden die Florianis dieses Jahr bei zwei Bränden in Gastronomiebetreiben gefordert. Beim Einsatz im April mussten sogar die Nachbarfeuerwehren Hagenberg und Wartberg mit ihrem Equipment ausrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.