19.07.2016, 10:33 Uhr

Fußballturnier in der Gluthitze von Mötlas

Das siegreiche Jugend-Team mit Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern und Initiator Philipp Diesenreither.
UNTERWEISSENBACH. Am ersten Feriensonntag fand das 4. Hobby-Fußballturnier in Mötlas statt. Sieben Teams kämpften in der prallen Sonne um den Sieg – darunter auch ein Frauenfußballteam aus Königswiesen. Sieger bei den Burschen wurde das Team „Meine persönlichen Favoriten“, bei den Erwachsenen setzte sich „Real Mötlas“ durch. Als Höhepunkt gab es zum Abschluss ein Finale zwischen den Siegerteams, das die Jungen nach einem hart erkämpften Unentschieden in der regulären Spielzeit mit 7:6 im Elfmeterschießen gewannen. Torschützenkönige wurden Florian Lesterl und Georg Brandstetter.

Die jüngeren Besucher hatten Spaß beim bunten Kinderprogramm mit Ponyreiten, Kinderschminken, Hüpfburg, Fotorallye und Stationenlauf. Der ganze Spielplatz wurde genutzt und die große lange Rutsche wurde eingewässert und so zur rasanten Wasserrutsche. Die Dorfgemeinschaft IGe Mötlas organisierte das Turnier und kümmerte sich auch um das leibliche Wohl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.