26.09.2016, 10:50 Uhr

Hagenberg-Pionier für Lebensleistung geehrt

Landesrat Strugl (l.) mit Initiator Raml (r.) und Bruno Buchberger. (Foto: City-Foto/Pelzl)
HAGENBERG „Leistung ist eine wesentliche Grundlage dafür, dass sich Oberösterreich im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte auch weiterhin behaupten kann“, unterstrich Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl bei der Verleihung des 2. OÖ. Leistungspreises in der voestalpine-Stahlwelt in Linz. Markus Raml vom Raml- und Partner-Forum, der diesen Preis gemeinsam mit Landesrat Strugl initiiert hat, ergänzte: „Wir haben den Leistungspreis aus der Taufe gehoben, um jene, die mehr leisten, vor den Vorhang zu holen und damit einen Beitrag zu leisten, dass der Leistungsbegriff wieder positiv besetzt ist.“ Heuer gab es erstmals einen Anerkennungspreis für eine „Lebensleistung“. Gewürdigt wurde der Mathematiker, Computerwissenschafter und Gründer des Softwareparks Hagenberg, Professor Bruno Buchberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.