27.04.2016, 08:47 Uhr

Nach 70 Jahren Stille läutet in Buchers die Glocke

BUCHERS (CZE), SANDL. Am Samstag, 14. Mai, wird in der Bucherser Kirche nach 70 Jahren der Stille wieder eine Glocke läuten. Der Bucherser Heimtatverein lädt aus diesem Grund zur Glockenweihe mit Festmesse und anschließendem Dämmerschoppen ein. Ab 15 Uhr werden die Pierbacher Böhmische Musikkapelle, die Freiwillige Feuerwehr, der Kameradschaftsbund sowie die Goldhaubengruppe aus Sandl den Einzug der Glocke in die Kirche begleiten. Generalvikar David Henzl (Budweis) und Pfarrer Pavel Simak (Kapltz) sowie der Chor und das Orchester "Musicum Budvicense" werden die Festmesse liturgisch und musikalisch gestalten.

Bucherser Heimatverein
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.