25.05.2016, 09:32 Uhr

Neues Einsatzfahrzeug der FF St. Peter gesegnet

Stefan Wiesinger (links) und Andreas Lang (rechts) flankieren das neue Einsatzfahrzeug der FF St. Peter.
WALDBURG. Freistadts Stadtpfarrer Franz Mayrhofer hat im Rahmen der Feier „111 Jahre Freiwillige Feuerwehr St. Peter“ das neue Kleinlöschfahrzeug der Dorflöschmeister gesegnet. Zu den Anschaffungskosten des Mercedes Sprinter mit Allradausführung in Höhe von 142.232 Euro hat die 41 Mitglieder zählende Wehr 43.112 Euro Eigenleistung beigesteuert. Eine Motorsäge, die zur Ausrüstung des neuen Einsatzfahrzeuges gehört, sponserte Jakob Hablesreiter, Chef der Firma Hablesreiter Gartengestaltung.

Alle Fotos: Erwin Summerauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.