19.07.2016, 12:05 Uhr

Polizisten stellten bei Kontrolle 27 Übertretungen fest

(Foto: panthermedia_net/kaczor58)
FREISTADT. Insgesamt 27 schwerwiegende Übertretungen stellten Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Neumarkt bei einer Kontrolle eines Sattelkraftfahrzeuges am Montag, 18. Juli, in Freistadt fest.

Ein 54-jähriger tschechischer Berufskraftfahrer wurde um 21.05 Uhr im Zuge einer Schwerpunktaktion auf der B 310 einer Kontrolle nach den Sozialvorschriften unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er an diesem Tag bereits mit insgesamt drei Fahrerkarten gefahren und dabei bis zur Kontrolle 13 Stunden Lenkzeit hatte.

Nach der Zusammenführung der Daten der drei Karten konnten für einen Zeitraum von 28 Tagen insgesamt 27 Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetz durch den 54-Jährigen festgestellt werden. Die Polizisten hoben eine Sicherheitsleistung in der Höhe von 4000 Euro ein und untersagten dem Lenker die Weiterfahrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.