09.10.2016, 19:29 Uhr

Reiterin unter Pferd begraben

SONY DSC (Foto: BRS)
LEOPOLDSCHLAG. Eine 23-Jährige Reiterin aus Grünbach absolvierte am 8. Oktober 2016 am frühen Nachmittag auf einem Reitplatz in Leopoldschlag Übungen mit ihrem Pferd. Plötzlich erschrak das Tier und stieg auf die Hinterbeine. Der Vierbeiner rutschte auf dem tiefen Untergrund weg und begrub die 23-Jährige unter sich. Die junge Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.