20.06.2016, 13:18 Uhr

Schweißfunke entzündete Öl

(Foto: flashpics/Fotolia)
RAINBACH. Zu einem gefährlichen Zwischenfall kam es am vergangenen Freitag Nachmittag: Ein Kfz-Techniker war gerade mit Schweißarbeiten beschäftigt, als Schweißfunken in ein Ölauffangfass fielen und sich dadurch eine Stichflamme bildete. Der Mann erlitt leichte Verbrennungen an der rechten Hand und im Bereich des rechten Stirnbeines und wurde mit der Rettung in das KrankenhausFreistadt eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.