20.04.2016, 12:02 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 38

UPDATE (Aktualisierte Version, Grundlage: Presseaussendung der Polizei vom 20. April, 16.58 Uhr)

FREISTADT. In Freistadt ereignete sich am Mittwoch, 20. April, ein Fontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 60-Jähriger aus Freistadt fuhr um 7:36 Uhr mit seinem Pkw auf der B 38 Richtung Bad Leonfelden. Er wollte nach links in die Verbindungsstraße zur Hirschbacher Landstraße einbiegen. Zur selben Zeit lenkte eine 43-Jährige aus Freistadt ihren Pkw ebenfalls auf der B 38 in die entgegengesetzte Richtung. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Pkw frontal zusammen. Die Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und wurden total beschädigt. Die beteiligte Fahrzeuglenkerin und ihre elfjährige Tochter konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Der 60-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades stationär im LKH Freistadt aufgenommen.

Alle Fotos: mariokienberger.at

Mario Kienberger Fotografie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.