22.09.2016, 08:27 Uhr

Seniorenheime laden zu "Tag der Altenarbeit"

(Foto: Panthermedia.net/Kzenon)
BEZIRK FREISTADT. Der Arbeit in den Seniorenheimen kommt in der heutigen Gesellschaft eine große Bedeutung zu. Im Bedarfsfall passiert es immer wieder, dass Pflegende oder Angehörige von älteren und betreuungsbedürftigen Personen nicht wissen, welche Unterstützungsleistungen angeboten werden und unter welchen Voraussetzungen die Aufnahme in ein Seniorenheim erfolgen kann. Doch nicht nur für Betroffene, sondern auch für jene, die auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung sind, bietet das Seniorenheim viele Möglichkeiten.

Ein guter Grund, um beim Tag der Altenarbeit am Freitag, 7. Oktober, einen Blick auf das Angebot und die tägliche Arbeit der Heime zu werfen. Die Bezirksseniorenheime des Sozialhilfeverbandes Freistadt öffnen an diesem Tag – gemeinsam mit vielen anderen Alten- und Pflegeheimen in ganz Oberösterreich – ihre Türen, um Interessierten einen Einblick in das Heimleben zu geben.

BHS Freistadt: Alltag im Bezirksseniorenheim (9 bis 13 Uhr)
BHS Lasberg: Öffentliches Oktoberfest (14.30 bis 17.30 Uhr)
BHS Pregarten: Informationen rund ums Seniorenheim für alle Generationen (9 bis 15 Uhr)
BHS Unterweißenbach: Ein Tag im Bezirksseniorenheim Unterweißenbach (9 bis 13 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.