24.05.2016, 14:36 Uhr

Sensenmäh-Wettbewerb: Mehr als 40 hatten Schneid

KÖNIGSWIESEN. "Host a Schneid?" Diese Frage konnten mehr als 40 Teilnehmer mit beim Bezirksentscheid "Sensenmähen" der Landjugend mit "Ja" beantworten. Ausgetragen wurde der Bewerb heuer bei der Familie Obereder in Königswiesen. Für die Verköstigung sorgte die Landjugend Mühlviertler Alm. Die Sieger dürfen nun ihr Können am 26. Juni beim Landesentscheid in Ulrichsberg (Bezirk Rohrbach) unter Beweis stellen.

Die Sieger auf einen Blick

Frauen (U 18): Anna Windischhofer (Tragwein)
Frauen (Ü 18): Lisa Mörtenböck (Tragwein)
Männer (U 18): Hannes Plöchl (Neumarkt)
Männer (Ü 18): Josef Fellinger (Neumarkt)
Gästewertung: Lukas Mair (Eidenberg)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.