08.09.2016, 07:51 Uhr

Unfall mit "Mopedauto"

(Foto: Fotolia/Lukas Sembera)
BAD ZELL. Zwei Verletzte forderte ein Unfall in Bad Zell. Der Lenker eines "Mopedautos" hatte eine Pkw-Lenkerin in einem Kreuzungsbereich auf dem Güterweg Hirtlhof übersehen. Diese versuchte zwar noch nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Leichtkraftfahrzeug drehte sich durch den Zusammenstoß um die eigene Achse und wurde zur Seite geschleudert. Eine im "Mopedauto" auf dem Beifahrersitz mitfahrende 70-jährige Frau aus Bad Zell wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin erlitt leichte Verletzungen, der Lenker des Microcars blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.