02.08.2016, 11:45 Uhr

Fußball-Cup: Erfolge für ASKÖ Pregarten und Tragwein

Dominik Mayrwöger (rechts) traf zum 2:0 für ASKÖ Pregarten, musste aber nur wenige Minuten später verletzungsbedingt ausgetauscht werden.
BEZIRK. Die ASKÖ Pregarten und der SC Tragwein-Kamig überstanden die erste Runde im Fußball-Landescup! Die Pregartner hatten gegen eine stark ersatzgeschwächte Rohrbacher Elf das Spiel stets im Griff und siegten verdient mit 2:0. Die Entscheidung brachte ein Doppelschlag in der ersten Hälfte. Erst verwandelte Neuzugang Mathias Haider einen Freistoß direkt, dann schloss Dominik Mayrwöger zum 2:0-Endstand erfolgreich ab. „Meine Mannschaft zeigte in der Offensive phasenweise gute Kombinationen, ich bin mit der Leistung zufrieden“, resümiert Trainer Wolfgang Gruber.

Großer Jubel herrschte auch beim SC Tragwein-Kamig, der sensationell Bezirksliga-Aufsteiger Schweinbach aus dem Bewerb kickte. Das junge Team aus der 2. Klasse Nordost – nicht weniger als sechs Spieler unter 20 Jahren standen in der Startformation – setzte sich in einem packenden Spiel in der Verlängerung mit 5:3 durch. Eine bittere Pleite musste hingegen der SV Freistadt einstecken. Gegen Edelweiß Linz gab es eine 0:6-Klatsche.

Die nächste Runde im Landescup

Donnerstag, 4. August, 19.30 Uhr: ASKÖ Pregarten - Union Perg.
Samstag, 6. August, 19 Uhr: Tragwein - Edelweiß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.