04.10.2016, 11:13 Uhr

Gottfried Pilz will internationalen Durchbruch schaffen

Gottfried Pilz führt das Feld am Salzburgring an. (Foto: histo-cup.at)
BAD ZELL. Platz zwei im ersten Lauf und in Führung liegend ausgeschieden im zweiten Lauf – das sind die Ergebnisse von Gottfried Pilz bei der zum Histo-Cup zählenden BMW-325-Challenge auf dem Salzburgring. In der Gesamtwertung führt der Bad Zeller vor dem großen Finale am 21. bis 23. Oktober auf dem Red-Bull-Ring weiter souverän. "Ich werde mir den Titel nicht mehr nehmen lassen", ist der 25-Jährige zuversichtlich. Demnächst absolviert "Goggi" einen Lauf zum Porsche-Carrera-Cup. "Mein Ziel ist es, nächstes Jahr in dieser Profiserie an den Start zu gehen und den Durchbruch im internationalen Motorsport zu schaffen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.