21.03.2016, 12:18 Uhr

Landescup: ASKÖ Pregarten gegen Bad Wimsbach

Wolfgang Gruber
PREGARTEN. Im Viertelfinale des OÖ. Fußballcups trifft die ASKÖ Pregarten als letzter verbliebener Mühlviertler Vertreter am Dienstag, 22. März, 19.30 Uhr, auf eigener Anlage auf Bad Wimsbach. Die Elf von Neo-Coach Wolfgang Gruber (Foto) hofft, den schlechten Start in die Frühjahrssaison (0:1 gegen St. Georgen an der Gusen) vergessen zu machen. Unterschätzen werden die Rossoneri vom Poscherberg ihren Gegner sicher nicht: Bad Wimsbach (2. Landesliga West) hat im Achtelfinale immerhin OÖ-Ligist Vöcklamarkt eliminiert. Die weiteren Partien im Viertelfinale lauten: Donau Linz gegen WSC Hertha, Weißkirchen gegen Pettenbach und Ansfelden gegen Grieskirchen.

Hinweis: Wir verlosen für das Cupmatch ASKÖ Pregarten gegen Bad Wimsbach zwei Freikarten. Näheres demnächst auf Facebook Mein Bezirk Freistadt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.