08.03.2016, 12:56 Uhr

Rainbacher Schützen erfolgreich bei der Bezirks- und Landesmeisterschaft

Eine erfolgreiche Bezirksmeisterschaft der Luftgewehrschützen|innen in Bad Zell für die SG Rainbach. Vor allem konnte unsere Jugend mit sehr guten Leistungen aufzeigen. Es wurden insgesamt 6 Einzelmedaillen (1xGold, 2xSilber und 3xBronze) und 3 Mannschaftsmedaillen (2xGold und 1xBronze) erzielt.
Maximilian Haghofer wurde 1. und Kohlberger Erik 3. in der Schützenklasse "Jugend1-m". Kolberger Emma erreichte den 3. Platz in der Schützenklasse „Jugend1-w“.
Den 1. Platz erzielte die Mannschaft Rainbach2 mit den Schützen Haghofer Maximilian, Kolberger Erik und Satzinger Niklas in der Klasse „Jugend1“.
Fleischanderl Sebastian konnte in der Schützenklasse „Jugend2-m“ den 2. Platz erzielen.
Den 3. Platz erkämpfte sich die Mannschaft Rainbach 4 mit den Schützen Fleischanderl Sebastian, Ottensamer Stefanie und Jahn Daniel.
Bei der Schützenklasse „Senioren“ wurde Haghofer Günter 2. und Fleischanderl Peter 3.
Den 1. Platz konnte die Mannschaft Rainbach 1 (Haghofer G., Fleischanderl P. und Fleischanderl M.) konnte in der Klasse „Senioren1“ erzielen.
Weiters wurde 3mal der 4.Platz erreicht. Jahn Josef in der Klasse „Mini“, Ottensamer Stefanie in der Klasse „Jungschützinnen“ und Fleischanderl Martin in der Klasse „Senioren1“.

Bei der Landesmeisterschaft in Linz konnte auch 1 Medaille erzielt werden. Haghofer Maximilian wurde in der Klasse „Jugend1m“ 2. mit 200,4 Ringen. Den 1.Platz verfehlte er nur um 0,3 Ringe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.