14.03.2016, 10:53 Uhr

Endlich wieder sinkende Arbeitslosen-Zahlen

BEZIRK FREISTADT. Erstmals seit März 2014 gehen die Zahlen der beim AMS Freistadt vorgemerkten Personen wieder zurück. „Sowohl bei den Arbeitssuchende, als auch bei den Schulungsteilnehmern verzeichnen wir im Februar ein deutliches Minus“, freut sich AMS-Freistadt-Leiter Alois Rudlstorfer. Beim Arbeitsmarktservice Freistadt sind Ende Februar um 45 Arbeitslose (minus 2,7%) und 62 Schulungsteilnehmer (minus 14,6%) weniger vorgemerkt, als noch zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote sinkt auf aktuell 5,8 Prozent. Ende Jänner 2016 betrug sie noch 6,5 Prozent. „Der schöne Februar ist uns da sehr entgegen gekommen. Viele Betriebe aus der Baubranche haben Baustellen begonnen und ihr Stammpersonal aus der Arbeitslosigkeit wieder zurück geholt“, sagt Rudlstorfer. Weitere 632 Personen, die eine Wiedereinstellzusage bei ihrem letzten Betrieb haben, werden in den nächsten Wochen wieder zu arbeiten beginnen und die Situation auf dem Arbeitsmarkt zusätzlich entspannen. Insgesamt sind derzeit beim AMS Freistadt 1608 Personen (606 Frauen/1002 Männer) arbeitslos vorgemerkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.