03.05.2016, 11:59 Uhr

Guter Lehrherr, top-Lehrlinge

Lehrlingswart Martin Rübig, Gerald Jahn (3. Platz), Thomas Friesenecker (1. Platz), Wolfgang Fuchs (2. Platz), LIM Richard Hable (v.l.n.r). (Foto: Mozart)
Sieger beim heurigen Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer in der Berufsschule II in Linz wurde Thomas Friesenecker aus Windhaag (Lehrbetrieb Weglehner Holzbau GmbH, Grünbach). Über den zweiten Platz am Stockerl durfte sich Wolfgang Fuchs aus Bad Ischl (Zeppetzauer Bau- und Zimmerei Gesellschaft m.b.H., Bad Ischl) freuen. Drittbester Nachwuchszimmerer ist Gerald Jahn aus Lasberg (ebenfalls Lehrbetrieb Weglehner Holzbau GmbH, Grünbach). Die beiden Erstplatzierten werden Oberösterreich beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb in Klagenfurt vertreten.
Insgesamt waren heuer 19 Zimmererlehrlinge am Start. Das Werkstück war ein Gratsparrenmodell mit Klauenschifter und verkantet stehenden Traufenhölzern. Es war ein anspruchsvolles Projekt, das vom Großteil der Teilnehmer mit Bravour hergestellt werden konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.