14.04.2016, 18:22 Uhr

Hohenau: Wo Frösche noch Könige sein dürfen

Sport-, Spiel- und Wissensstationen aus der Froschperspektive machen Spaß. (Foto: H. Nüsken)
HOHENAU. Tauchen Sie ein in die vielfältige Natur vor der Haustür! Beim AURING-Familienfest in Hohenau begegnen Sie Frosch, Molch & Co. hautnah und lernen im Zuge einer kleinen Traktor-Exkursion auch deren Lebensräume kennen. Die Teams von AURING, Österreichischer Naturschutzjugend, WWF, Storchenhaus Marchegg und Nationalpark Donauauen entführen Sie und Ihre Kinder mit abwechslungsreichen Spielaktivitäten, kreativen Stationen und natürlich auch mit reichhaltigen Infos in die Welt der so stark gefährdeten Lurche. Wer hat die größte Klappe? Wasserdrachen hier bei uns?! Knoblauchkröten, das kann ja wohl nur ein Scherz sein? Küssen nicht verboten - im Amphibien-Paradies March-Thaya-Auen können Sie tatsächlich einen Frosch in einen wunderschönen Prinzen verwandeln!

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Und als Quiz-Preise warten zehn prall gefüllte Produktkörbe der Firma FROSCH Erdal auf Sie.

WANN: Samstag, 23. April 2016, 11.00 bis 18.00 Uhr.
WO: Am AURING-Haus in der Forsthausgasse 33, 2273 Hohenau an der March
Freier Eintritt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.