21.09.2016, 13:29 Uhr

Partystimmung beim Rescue Me Gänserndorf

Bezirksstellenleiterstellvertreter Norbert Kaiser, Organisator und Bezirksstellengeschäftsführer Wolfgang Antos mit einigen helfenden Händen am Fest, den Freiwilligen vom Roten Kreuz Gänserndorf. (Foto: RK)
Im 14. Jahr der Veranstaltungsgeschichte wurde in der Rotkreuz-Halle wieder für den guten Zweck, nämlich zugunsten eines neuen Rettungswagens, gefeiert. Mit „BenStilller“, besser bekannt als Mashup-Germany, fii - Live Looping Beatbox Show, feat. A. Y. und DJ PK, der die Live-Visuals steuert und den Abend moderierte schlugen die Partyherzen bis in die Morgenstunden höher. Bezirksstellenleiterstellvertreter Norbert Kaiser und Organisator und Bezirksstellengeschäftsführer Wolfgang Antos freuten sich über die Super-Stimmung bei den Rescue-Me-Gästen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.