18.04.2016, 12:09 Uhr

Austropop "I am von Austria" in Hohenau

Die Unterhaltungs-Band "Dolce Vita" heizte mit Hits aus den 80er Jahren die Stimmung im Atrium an.

HOHENAU (mb). Wenn Bandleader Mark Hofbauer zum Publikum sagt "alle aufstehen und mitsingen", springen die Besucher auf und machen sofort mit. Bereits nach 10 Minuten war die Stimmung so angeheizt, dass alle mitgesungen, mitgeklatscht und getanzt haben, zu den Songs von Ostbahn-Kurti, Fendrich, Cornelius und co. Das Programm reichte von der Geburtsstunde des Austropop 1971 mit "da Hofa" von Wolfgang Ambros über die "heimliche" Bundeshymne "I am from Austria" bis zum neuesten Austro-Hit "Tatütata". Die Stimmung war so mitreißend, dass die Familien Roth, Gruber und Pekert spontan auf die Bühne gingen und mit der Band gemeinsam auftraten. Nicole Lukas vom Kulturausschuß hat nach der Vorjahres-Produktion "Abba" einen weiteren schwungvollen Abend organisiert! Fotos unter www.meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.