02.07.2016, 22:05 Uhr

Full House bei der Sommerszene

GÄNSERNDORF (rm). Ausgezeichnet besucht war der Auftakt zur Gänserndorfer Sommerszene auf dem Areal hinter der Schmied-Villa. Eingebettet in die vielfältige Gastronomie, die auch für die Getränke sorgte, genossen die Gäste die Darbietungen der Bands "Maja" und Martin Spengler's "foische Wiener". Günter Schweitzer und Obmann Wolfgang Lehner begrüßten die Besucher, darunter auch Vizebürgermeisterin Margot Linke, ehe Bürgermeister Landtagsabgeordneter René Lobner die Sommerszene offiziell eröffnete. Franz Csucker wurde für seine Verdienste um die Kultur in Gänserndorf und speziell für die Sommerszene geehrt. Zum Abschluss wurde wieder das traditionelle Feuerwerk gezündet.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.