26.04.2016, 08:38 Uhr

Hervorragende Leistung bei prima la musica

Victoria Mitlöhner, Andreas Vock und Michael Nürnberger erreichten landesweit den 2. Platz. (Foto: privat)
Das Ensemble „what else“ mit den 3 Trompetern Victoria Mitlöhner aus Obersiebenbrunn, Johannes Vock und Michael Nürnberg, beide aus Ollersdorf (alle drei Schüler des Gemeindeverbandes der MS Gänserndorf) trat in der Kategorie „Kammermusik für Blechbläser“, Altersgruppe II unter der musikalischen Leitung von Ronald Unzeitig am 13.03.2016 im großen Saal des Festspielhauses St. Pölten an und spielte die Werke
Nespresso v. Peter Platt
Air u. Allegretto v. Gaetano Donizetti
Royal trumpet music v. Scott Richards
Bei diesem Wettbewerb waren Schüler aus allen Musikschulen Niederösterreichs vertreten. Die Schüler mussten drei Werke aus verschiedenen Epochen vortragen. Die hochgradige Jury bestand aus Mitgliedern der Wr. Volksoper und zeichnete das Ensemble für ihre hervorragende Leistung mit einem 2. Preis aus.

Aufgrund dieses großartigen Erfolges lud der Verbandsobmann der Musikschule Gänserndorf Bgm. Rene Lobner die Teilnehmer in das Gänserndorfer Rathaus ein. Er bedankte sich bei den Teilnehmer für ihre tolle Leistung und bei den Lehrern und Eltern für ihr Engagement und gratulierte ihnen herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.