13.09.2016, 12:23 Uhr

Laute(r) Weiber in Deutsch-Wagram

(Foto: Schiffer)
DEUTSCH-WAGRAM. Mit feinsinniger Ironie, charmantem Witz und gekonnt dargebrachten Sangeseinlagen unterhielt die siebenköpfige bunt gemischte Truppe den gut gefüllten Vorplatz des Café Agnes am Bahnhof in Deutsch-Wagram. Dabei arbeiteten sie Themen wie Gender Mainstreaming in der Region, Defizite in der Gleichstellung, Machtverhältnisse, Chancen, Wünsche und Hoffnungen kreativ auf und sorgten für gute Unterhaltung bei beiderlei Geschlechtern.
Deutsch-Wagrams Grünen-Chefin Bettina Bergauer freute sich über die Benefizveranstaltung mit deren Erlös der Wahkampf Alexander Van der Bellens unterstützt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.