14.05.2016, 21:47 Uhr

Maifest des SV Gänserndorf Süd

GÄNSERNDORF SÜD (rm). Mit vielen Zukunftsperspektiven beschäftigen sich die Funktionäre des SV OMV Gänserndorf Süd. Beim Maifest nach dem Match gegen Schlosshof - das mit 0:5 verloren ging - ließen sich die Helfer rund um Obmann Johannes Kruty einiges einfallen. Neben Livemusik vom Obmann persönlich gab es eine attraktive Tombola und ein Schätzspiel. Köstliches vom Grill und Stiegl-Bier, von dem 50 Liter der ASKÖ-Landespräsident Rupert Dworak gespendet hatte, verwöhnten die Gaumen. Kassierin Leopoldine Masa sorgte sich um die Einnahmen. Mit dabei Gemeinderat und unterstützender Fan des Vereins Franz Irlvek.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.