11.08.2016, 10:12 Uhr

Perfekter Kirtagssonntag in Breitstetten

BREITSTETTEN. Der schattige Pfarrgarten bot die herrliche Kulisse für das Kirtagsfest. Zu den klängen des Musikvereins Marchegg-Breitensee und die Gruppe Schüttblech unter Christian Jungwirth genossen rund 250 Gäste einen sonnigen Sonntag.
Neben Speisen vom Grill und selbstgemachten Mehlspeisen gab es Bier vom Fass, Weinstand, Hüpfburg und Standler. Beim Schätzspiel musste das Gewicht des Musikvereins erraten werden.
Obmann Leopold Forstner freute sich über die zahlreichen Besucher: "Das neben den Ortsbewohnern auch viele Besucher aus umliegenden Ortschaften gekommen sind zeigt, dass wir gute Gastgeber sind. Für nächstes Jahr sind wir schon mitten in den Planungen für den Breitstetter Wiesnkirtag, der jetzt alle zwei Jahre stattfinden wird."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.