14.03.2016, 08:42 Uhr

Schüler und Musikverein spielten auf

Das Frühlingskonzert vom Musikverein „Ortskapelle Ollersdorf“ unter Kpm. Günther Vock lockte viele Besucher in den Dorfstadl u.a. Bgm. Robert Meißl und Vizebgm. Günter Brunner.
Den Beginn machten die Schüler des Musikschulverbandes sowie das Jugendorchester der Ortsmusik. Auch die Bläserklasse der VS Angern zeigten ihr Können.
Im Rahmen des Konzertabends wurden Jungmusiker in den Verein aufgenommen und Gerhard Eder sen. erhielt aus den Händen von Bezirksobmann Franz Haberl das silberne Verdienstabzeichen des NÖ Blasmusikverbandes.
Mit Märsche, Polka, James Last Golden Hits u.v.m wurde aufgewartet. Solistische Einlagen wurden auch geboten, an der Posaune: Georg Reckendorfer, Stefan Mötz und Stefan Gasior und auf der Trompete: Michael Nürnberger und Karl Reckendorfer.
Ein Highlight war die Vorführung von Julian Danner, Georg Reckendorfer, Eric Schmid und Lukas Kapfinger. Die vier Schlagzeuge brachten auf Biotonnen Rhythmisches zu Gehör und dafür gab es tosenden Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.